Maltreff fällt aus

Liebe Menschen der Kreativität,

leider muss morgen der Maltreff entfallen, allerdings sind alle bastel-,mal-,rumprobierwütigen herzlichst eingeladen wieder am 31.05. vorbei zu kommen.

Dann wieder wie gewohnt von 16-18 Uhr

 

Wir entwickeln uns weiter

Wichtige Neuigkeit:

Liebe Zweieck-Interessierte,
vielen Dank für Eure Anfragen. Gerade können wir aber leider keine Raumanfragen beantworten, da wir uns mit eigenen Themen und Prozessen auseinandersetzen. Alle regulären Wochenangebote und geplanten Veranstaltungen finden natürlich weiterhin statt.
Euer Zweieck

Das Zweieck stellt sich vor

Wer lebt eigentlich in meinem Stadtteil? Und was verbindet die Menschen hier? Die Stadt ist Objekt der politischen Auseinandersetzung, aber auch gleichzeitig unser Lebensraum. Das Zwei|Eck ist ein Stadtteilladen im Leipziger Osten. Hier mischen wir uns seit drei Jahren durch Nachbarschaftsarbeit und Kultur in das Leben des Leipziger Ostens ein.      Wir berichten von unserer Arbeit (u.a. Deutschkurs, Sozialberatung und Nachbarschafts-AG) und wollen mit euch über unseren Ansatz, den Stadtteil in das Zentrum linker Politik zu stellen, diskutieren.

Am 15.04. wird es um 19 Uhr beginnnen. Wir würden uns freuen, wenn alle Bewohner bzw. Menschen aus dem Stadtteil und alle anderen interessierten, die sich schon immer die Frage gestellt haben: was passiert da eigentlich genau im Stadtteilladen Anger-Crottendorf? vorbeikommen und die möglichkeit bekommen sich ein Bild zu machen.
Danach wird es bei einer Limonade oder einem Bier Zeit geben sich kennen zu lernen.

Bringt all eure Verwandten und Freunde mit, damit wir einen bunten und durchmischten abend verbringen.

Bis zum 15.!

(Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Kritischen Einführungswoche an der Universität Leipzig statt, wir möchten allerdings nicht nur Studenten, sondern auch alle anderen Menschen erreichen)

Es geht weiter mit der Ostwache!

ERINNERUNG
und herzliche Einladung an Alle zu unserem nächsten AG Nachbarschafts -Treffen am Donnerstag(14.04.) um 18 Ihr im Stadtteilladen Zweieck (Zweinaundorferstraße 22).
Es soll ein offenes Treffen für alle Interessierten und Motivierten Menschen sein, die Lust haben an dieser Stelle in den Prozess einzusteigen und für die alten Hasen, daran weiter zu arbeiten.

Nach unserem ersten großen Zwischenziel, die Informationsveranstaltung vor zwei Wochen, wollen wir uns gemeinsam Gedanken machen, wie es nun im Bezug auf uns die Nachbarschaft (mehr Anwohner in den Prozess „Ostwache“ einbeziehen) weiter gehen kann und was konkrete nächste Ziele und Schritte sind. Außerdem ist die Frage, wie wir mit der Befragung und vor allem den Ergebnissen weiter umgehen und was daraus werden soll.

Wir freuen uns über viele Ideen und neue Perspektiven!

27.2., 14 Uhr: Infoveranstaltung zu Bunten Gärten

 Die Bunten Gärten Leipzig – Freundschaft pflanzen


Im Leipziger Osten werden in diesem Frühjahr die Bunten Gärten als Integrationsprojekt für geflüchtete Menschen neu eröffnet.

Eine erste Informationsveranstaltung gibt Euch die Möglichkeit, uns und die Gärten kennenzulernen.
In den Stadtteilladen Zwei | Eck wollen wir Euch zu einer gemütlichen Runde mit Kaffee und Kuchen einladen. Wir werden die Anfänge der Gärten schildern, unsere Neuauflage des Projekts vorstellen und das neue Konzept der Gärten erläutern. Unsere Ziele und Zukunftspläne möchten wir mit Euch gestalten und Eure Vorstellungen darin einbeziehen. Wir wollen für kleinere Einzelprojekte begeistern, die wir bisher auf die Beine stellen konnten, und mit Euch Wege finden, die Potenziale der Gärten auszuschöpfen, Euch Raum für eigene kreative Ideen geben. Darüber hinaus werden wir Euch noch bestehende Problematiken und Aufgaben aufzeigen, bei denen wir noch Unterstützung benötigen.
Anschließend an diese offene Gesprächsrunde laden wir Euch herzlich dazu ein, gemeinsam einen ersten Blick in die Gärten zu werfen.


Wir freuen uns auf Euch!

18.Januar, 19.30 Uhr: Fotovortrag mit Diskussion

Über den Balkan nach Deutschland
Fotodokumentation mit anschließender Diskussion im ZweiEck


Wie fliehen Menschen nach Europa?Welche Wege und Strapazen nehmen sie dabei in Kauf?

Erik Marquardt war seit August mehrfach auf der Fluchtroute über den Balkan unterwegs. Er dokumentierte dabei den Weg der Menschen von der Türkei über die griechische Insel Lesbos bis nach Deutschland fotographisch und hat sich intensiv mit der Situation der fliehenden Menschen und ihren Fluchtursachen beschäftigt.

Am Montag den 18. Januar um 19.30 Uhr  berichtet er von den Eindrücken und Erfahrungen auf diesen Reisen, um uns die momentane Situation von Menschen auf der Flucht begreifbar(er) zu machen.

Wir freuen uns auf alle Interessierten! Der Eintritt ist wie immer kostenlos, wir freuen uns über eine kleine Spende.

18.12 bis 4.1: Weihnachtspause

Vom 18.12 bis 4.1 macht das Zweieck eine Weihnachtspause. Der Deutschkurs am Dienstag läuft allerdings auch über die Feiertage weiter. Wir wünschen Euch allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

10.12.: Sozialberatung

Diesen Donnerstag gibt es von 16 bis 18 Uhr wieder Sozialberatung im zwei|eck. Hier könnt ihr Fragen zum Jobcenter, zu Bafög, Rente oder Miete stellen. Bringt am besten alle betreffenden Unterlagen mit. Die Beratung ist wie immer kostenlos!